top of page

Die 5 Sprachen der Liebe beim Face Reading

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Weißt du, welche Liebessprache du sprichst? Das Face Reading hilft dir dabei, die Liebessprache deines Gegenübers zu entschlüsseln. Magst du es, anderen mit Geschenken eine Freude zu bereiten? Oder drückst du deine Liebe eher in Hilfsbereitschaft, anerkennenden Worten, Zeit zu zweit oder körperlicher Nähe aus?


Küssendes Pärchen

Das Prinzip der 5 Sprachen der Liebe


Die 5 Sprachen der Liebe sind ein Konzept, das von Dr. Gary Chapman entwickelt wurde. Es besagt, dass jeder Mensch eine bevorzugte Art hat, Liebe und Zuneigung auszudrücken und zu empfangen. Diese vorherrschende Art der Liebeskommunikation wird als Liebessprache bezeichnet. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Liebessprache dein Partner oder deine Partnerin spricht, lohnt sich ein Blick ins Gesicht. Im Face Reading gibt es bestimmte physiognomische Merkmale, die verraten, welche Liebessprachen höchstwahrscheinlich zutreffen.


Inhaltsverzeichnis:


1. Liebessprache: Worte der Anerkennung

3. Liebessprache: Persönliche Geschenke

5. Liebessprache: Gesten der Unterstützung


Welche 5 Liebessprachen gibt es?


Dr. Gary Chapman hat die verschiedenen Arten, Liebe auszudrücken, in fünf Kategorien

unterteilt:

  1. Worte der Zuneigung und Anerkennung: Diese Liebessprache bezieht sich auf die Worte und Aussagen, die wir verwenden, um unsere Zuneigung und Wertschätzung für andere auszudrücken. Dazu gehören Komplimente, Dankesworte und Lob.

  2. Gemeinsame Qualitätszeit verbringen: Hier geht es um die Zeit, die wir mit anderen verbringen und die Qualität dieser Zeit. Wichtig ist, sich gegenseitig die volle Aufmerksamkeit zu schenken und die gemeinsame Zeit bewusst und achtsam zu gestalten.

  3. Persönliche Geschenke: Diese Liebessprache bezieht sich auf die Geschenke, die wir anderen machen, um unsere Zuneigung auszudrücken. Es geht nicht unbedingt um teure oder aufwendige Geschenke, sondern vielmehr um die Geste und die Absicht dahinter.

  4. Körperliche Nähe und Zärtlichkeiten: Hierbei geht es um auf körperliche Berührungen und Zärtlichkeiten, die wir anderen geben, um unsere Zuneigung auszudrücken. Dazu gehören Umarmungen, Händchen halten, Küsse und Berührungen.

  5. Praktische Hilfe oder Gesten der Unterstützung und Hilfsbereitschaft: Diese Liebessprache bezieht sich auf die Taten, die wir für andere vollbringen, um unsere Zuneigung auszudrücken. Dazu gehören praktische Hilfe, Unterstützung und Fürsorge.

Sprecht ihr die gleiche Liebessprache?


Das Prinzip ist einfach. Wenn du deine Zuneigung zu anderen beispielsweise durch Geschenke ausdrückst, erwartest du in der Regel dieselbe Art von Zuneigung von deinem Partner, um deine Bedürfnisse nach Liebe zu erfüllen.

Solange du und dein Partner die gleiche Liebessprache sprecht, ist meist alles in Ordnung. Wenn dein Partner es aber mag, dir durch liebevoll anerkennende Worte seine Liebe auszudrücken, du aber viel lieber kuschelst und dir gemeinsame Zeit zu zweit wichtig ist, kann dies schnell zu Konflikten führen. Ihr sprecht dann zwei unterschiedliche Sprachen und merkt es unter Umständen nicht einmal. Dies kann immer wieder zu Missverständnissen und Konflikten fühlen, weil sich die Partner nicht richtig gesehen fühlen.


Die 5 Liebessprachen beim Face Reading im Gesicht erkennen


Die positive Nachricht ist, dass man unterschiedliche Liebessprachen auszudrücken lernen kann. Beim Face Reading finden wir Hinweise im Gesicht, die Aufschluss darüber geben können, welche Art von Liebessprache bevorzugt wird.


1. Liebessprache: Worte der Anerkennung


Mit einem „Es ist wundervoll, dass es dich gibt“ oder einem versteckten Zettel mit einer liebevollen Botschaft erreicht man das Herz solcher Menschen im Sturm, für die Anerkennung ein wichtiges Bedürfnis im Leben ist.


Aber woran erkennen wir im Gesicht, ob ein Mensch sich riesig über Anerkennung freut und diese für ihn wichtiger ist als für andere Menschen?


Feuergesicht


Feuergesichter sind im Face Reading diejenigen, bei denen das Kinn spitz zuläuft. Ihr Gesicht erscheint keilförmig. Sie lieben die Menschen und sehnen sich danach, auch von ihnen geliebt zu werden. Sie legen eine hohe Einsatzbereitschaft an den Tag und zeigen großen Einsatz. Das bedeutet, sie tun viel für Lob und Anerkennung von anderen. Es ist aber nicht so, dass feuergesichtige Menschen nur nach Lob und Anerkennung haschen, ohne etwas dafür zu tun. Sie sind bereit, für diese Anerkennung alles, was in ihrer Macht steht, zu tun und in Vorleistung zu gehen.


Den Partnern von Feuergesichtern sei geraten, ihrem Partner zwischendurch zu sagen, wenn er etwas gut gemacht hat. Es versteht sich von selbst, dies nur zu tun, wenn es auch wirklich so ist. Du kannst feuergesichtigen Menschen jedoch kein größeres Geschenk machen, als ihnen diese Anerkennung auszusprechen. Sie geht ihnen tief ins Herz und die Person fühlt sich angenommen und tief in seiner Persönlichkeit gesehen.

Schräges Ohr


Einen weiteren Hinweis auf die Liebessprache "Worte der Anerkennung" finden wir im Face Reading, wenn das Ohr nicht vertikal, sondern in einem schrägen Winkel am Kopf angewachsen ist. Die chinesischen Siang Mien Meister erkennen an dieser Position eine Persönlichkeit, für die Anerkennung, Zuspruch und Lob ebenfalls sehr wichtig ist.


2. Liebessprache: Gemeinsame Qualitätszeit verbringen


Wer diese Sprache spricht, legt einen besonderen Fokus auf die gemeinsam mit dem Partner verbrachte Zeit. Diesen Menschen ist es wichtig, dass der Partner Verpflichtungen manchmal zugunsten von gemeinsamen Erlebnissen zurückstellt. Ein Beispiel hierfür wäre, statt mit der gesamten Clique auszugehen einen gemeinsamen Netflix-Abend auf der Couch zu verbringen.


Ein weiteres Beispiel könnte sein, trotz eines weiteren Weges die Mittagspause gemeinsam mit dem Partner zu verbringen, um die gemeinsame Zeit zu maximieren. Es geht darum, die Prioritäten neu zu setzen und die wichtigsten Dinge im Leben in den Fokus zu stellen, nämlich die Zeit, die man mit den Menschen verbringt, die einem am Herzen liegen.


Baumgesicht


Beim Face Reading sind es die baumgesichtigen Menschen, die das Gefühl lieben, dass andere sich an ihnen anlehnen. Baumgesichter sind mit People-Skills ausgestattet und wollen sich den Menschen schenken. Du erkennst die Baumgesichter an einem langgezogenen Gesicht, ganz so, als könntest du ein A4-Blatt darüber legen.


Mondgesicht


Die geselligen Mondgesichter sind ebenfalls sehr soziale Menschen, die es lieben, mit anderen Menschen zusammen zu sein. Nicht zuletzt werden sie von anderen wegen ihrem leichten und unkomplizierten Umgang geschätzt. Mondgesichter sind laut Face Reading Menschen, die über ein sehr rundes Gesicht verfügen.


Hohe Augenbrauen


Menschen mit einer hohen Augenbrauenposition wollen immer die beste Entscheidung treffen, sowohl in Bezug auf Dinge als auch Freunde. Sie haben laut Face Reading ein hohes Qualitätsbewusstsein und ihnen ist es wichtig, nicht nur in ihrer Freizeitgestaltung das Beste zu bekommen. Daher überlegen sie sich bewusst, mit wem sie viel Zeit verbringen möchten.


Rundes Kinn


Nicht zuletzt sind es Menschen mit einem runden Kinn, bei denen Face Reader sagen, es handle sich um wahre Menschenfreunde, die auch für ihre herzliche Gastfreundschaft bekannt sind. Sie lieben es, mit Menschen "Quality Time" zu verbringen. Ohne Mensch geht es in ihrem Leben nicht.


3. Liebessprache: Persönliche Geschenke


Manche Menschen zeigen ihre Gefühle und drücken ihre Zuneigung aus, indem sie Geschenke machen, ohne dass es dafür einen besonderen Anlass gibt. Ein selbstgebasteltes Accessoire, den Lieblingsduft, ein Gutschein für einen gemeinsamen Ausflug oder ein persönliches Andenken von einer Reise sind nur einige Beispiele dafür, wie Geschenke genutzt werden können, um die Liebe und Zuneigung auszudrücken.


Diese Geschenke sind oft sehr persönlich und zeigen, dass man sich Gedanken gemacht und Zeit investiert hat, um etwas Besonderes für den anderen zu finden. Es geht darum, die Geschenke als Ausdruck der Liebe und Zuneigung zu nutzen und dem anderen zu zeigen, dass man an ihn denkt und ihn schätzt.


Ausgeprägter Amorbogen


Laut Face Reading sind es oft Menschen mit einem ausgeprägten Amorbogen, die ihre Liebe und Zuneigung zu anderen gerne in Geschenken ausdrücken. Der Amorbogen ist die kleine, herzförmige Einkerbung am oberen Rand der Oberlippe. Ihre Fähigkeit, aufmerksam zu sein, ist ihre Stärke, und ihr phantasiereicher Geist ermöglicht es ihnen, immer wieder die perfekten Geschenke zu finden.


Volle Lippen


Nicht nur der ausgeprägte Amorbogen verrät uns laut Face Reading eine Affinität fürs Schenken, sondern auch Menschen mit ausgeprägter Lippenfülle mögen es gerne, andere Geschenke zu machen.


Eisengesicht


Menschen mit einem Eisengesicht lieben es, zu überraschen und mögen es, überrascht zu werden. Deshalb ist dies im Face Reading ein Indiz auf die Liebessprache der Geschenke.


4. Liebessprache: Körperliche Nähe


Körperliche Nähe ist in jeder Art von Beziehung von Bedeutung, aber für Menschen, die diese Liebessprache sprechen, sind Berührungen, Kuscheln, Sex und intime Momente von fundamentaler Bedeutung. Diese kleinen Gesten der Zuneigung und Intimität, wie ein Gutenacht-Kuss am Abend, das Händchenhalten beim Spazierengehen oder das ineinander verschlungene Einschlafen, tragen dazu bei, das Gefühl von Nähe und Verbundenheit zu stärken und die Beziehung zu festigen.


Für diese Menschen ist es wichtig, sich körperlich zu berühren und zu fühlen, um die Liebe und die Verbindung zu ihrem Partner zu untermauern. Es geht darum, die körperliche Nähe als Ausdruck der Liebe und der Zuneigung zu nutzen, um das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zu stärken. Bei dieser Liebessprache gibt es beim Face Reading tatsächlich unzählige Merkmale, die auf das Bedürfnis von viel körperlicher Nähe hindeuten.


Kuschelhöcker


Besitzt ein Mensch eine ausgeprägte Wölbung oder Erhöhung im Bereich der Antihelix (oberhalb des Ohrläppchens), die weit ins Mittelohr reicht, ist ihm körperliche Nähe ein seelisches Bedürfnis.


Tagträumeraugen


Menschen mit Tagträumeraugen haben ein intensives Bedürfnis nach Körperlichkeit, Vertraulichkeit und Innigkeit, sowie den Wunsch, mit dem Partner eine tiefe, starke Bindung einzugehen. Einbindung ist ihnen wichtig, sowie der Aspekt, alle Dinge miteinander zu teilen. Ihr Verständnis von Bindung ist tiefgehend - ihre Sehnsucht nach Zuneigung und Aufmerksamkeit ist tief in ihnen verankert. Ihre Herausforderung könnte hier sein, ihrem Partner den notwendigen Freiraum zur Verfügung zu stellen.


Philtrum


Personen mit einem ausgeprägten Philtrum wird im Face Reading ein starkes Bedürfnis nach jeglicher Art von Körperlichkeit nachgesagt. Der Sex-Drive erhöht sich nochmals, je weiter die Linien auseinanderliegen. Der Begriff "Philtrum" entstammt dem Griechischen und bedeutet "Liebeszauber". Das Philtrum ist die vertikale Rinne, die sich von der Oberlippe bis zur Nase zieht.


5. Liebessprache: Gesten der Unterstützung


Erschöpft von der Anstrengung des Kochens und dem Gefühl, alleine mit dem Chaos in der Küche zu kämpfen, ist es unbezahlbar, wenn der Partner einspringt und die Arbeit übernimmt. Ähnlich ist es, wenn das ständig defekte Fahrrad plötzlich wie durch ein Wunder repariert wird. Dies sind nur ein paar Beispiele dafür, wie die Liebessprache der Hilfsbereitschaft dazu beiträgt, dem Partner die Bewältigung lästiger Aufgaben im Alltag und die Lösung praktischer Probleme abzunehmen. Auch bei dieser Liebessprache gibt es im Face Reading Merkmale, die darauf hindeuten.


Zahnfleisch beim Lachen


Zeigt ein Mensch beim Lachen das Zahnfleisch, so nennt man dies im chinesischen Face Reading das "Glaubensbekenntnis des Gebenden." Diese Menschen lieben es, anderen zu helfen, zu geben und zu unterstützen. Dies tun sie manchmal bis zur eigenen Aufopferung, ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten.


Kümmerfalte


Auch Menschen mit einer U-förmigen Falte, die um das Kinn herum läuft, lieben es, andere Menschen sichtbar zu machen und sie vielfältig zu unterstützen. Bei aller Harmonie sollten diese Menschen laut Face Reading aber auf keinen Fall versäumen, ihre Grenzen klar zu setzen.


Fallende Augenwinkel


Ein weiteres Merkmal, das beim Face Reading auf die Liebessprache "Gesten der Unterstützung" hindeutet, sind die schräg nach unten stehenden Augen. Mit anderen Worten: die inneren Augenwinkel liegen höher als die äußeren und fallen nach außen hin ab. Diese Augenform erinnert an einen treuherzigen, dackelähnlichen Blick. Diese Menschen entdecken Probleme und Lösungen, die andere übersehen und haben eine selbstaufopfernde Natur.


Fazit


Die 5 Sprachen der Liebe sind ein wertvolles Modell, um die gegenseitigen Bedürfnisse in Partnerschaften besser zu verstehen und ein besseres Verständnis darüber zu erlangen, wie dein Partner tickt. Es ist wichtig, deine eigene Liebessprache zu kennen und auch zu kommunizieren, aber du solltest nicht erwarten, dass sie automatisch vom Partner gesprochen wird.


Eine Möglichkeit, die Liebessprache deines Partners besser zu verstehen ist, indem du direkt fragst oder durch Beobachtung im Alltag. Wenn du weißt, dass Geschenke gut ankommen, überrasche deinen Partner oder deine Partnerin! Oder wenn er oder sie Worte der Anerkennung sehr schätzt, kannst du gar nicht oft genug "Ich liebe dich" sagen.


Du möchtest herausfinden, welche Liebessprachen in deinem Gesicht vorherrschen und wie dir ein Blick von mir als Face Reader in dein Gesicht dabei helfen kann? Dann buche jetzt ein professionelles Face Reading! Ich freue mich auf dich.

306 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Коментари


bottom of page